Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   PT   CS   HR   RO   |   more ...

Germana-esperanta vortaro

BETA Online-Wörterbuch Esperanto-Deutsch: Begriff hier eingeben!
 äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Esperanto
Types of entries to display:     Linguistic Help Needed   Chat and Other Topics   Dictionary and Contribute!  

Esperanto-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Esperanto) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Paul: betr. EO-Pronomen-Inflections  
von Squirrel-quattro (UN), Last modified: 2015-10-23, 14:46  Spam?  
Bei den Personalpronomen wäre vielleicht ein EN-ähnliches-Prinzip das beste - vielleicht:
   mi | min | mia || ni
   pron | accusative | possessive || pl (for sg pronouns)

Das "mia" im o. g. Bsp. wäre dann ein Possessivpronomen.
Das Problem ist, dass Possessivpronomen in EO auch gebeugt werden, das wäre dann wie bei den EO-Adjektiven oder -Substantiven:
   mia | mian | miaj | miajn
   sg | accusative | pl | accusative.pl

Ich weiß nicht, wie man das am besten in eine Inflection bringt, vielleicht:
   mi | min | ni || mia | mian | miaj | miajn
   ili | ilin | - || ilia | ilian | iliaj | iliajn
   pron | accusative | pl (for sg pronouns) || poss.sg | poss.accus.sg | poss.pl | poss.accus.pl

> Ist das zu unübersichtlich/kompliziert?
Die Reflexivpronomen lassen sich vermutlich nicht mit in die Inflection reinbringen, zumal sie ohnehin den Personalpronomen entsprechen (bis auf li/ŝi/ĝi/ili > si).
Es gibt dann aber noch die sog. "Tabellwörter" (siehe z. B. http://www.esperanto-nb.de/kurso/tabelvortoj.html), die auch teilweise Pronomen sind ... Ich habe aber (im Moment) keine Ahnung, wie man das in eine Inflection bringt ...

Noch eine 2. Frage, bevor ich nochmal/weiter darüber nachdenke:
Würde es gehen, dass man quasi 2 verschiedene Inflections macht, also quasi eine so wie bei dem 1. Bsp. oben und eine so wie bei dem 2. Bsp.?

PS: Vorschläge deinerseits sind gern willkommen, vielleicht hast du ja eine Idee, wie man das machen könnte ... ;)
(zum Nachschlagen [und Verzweifeln ;)] http://www.esperanto-nb.de/kurso/pronomoj.html & http://www.esperanto-nb.de/kurso/tabelvortoj.html, https://books.google.de/books?id=lsG5BgAAQBAJ&pg=PA32&lpg=P... & https://esperanto.lingolia.com/de/grammatik/pronomen)
 « zurück


nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Esperanto-Wörterbuch (Germana-esperanta vortaro) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden