Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   CS   PT   HR   RO   |   more ...

Germana-esperanta vortaro

BETA Online-Wörterbuch Esperanto-Deutsch: Begriff hier eingeben!
 äöüß...
Optionen | Tipps | FAQ | Abk. | Desktop Integration

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Esperanto
Types of entries to display:     Linguistic Help Needed   Chat and Other Topics   Dictionary and Contribute!  

Esperanto-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Esperanto) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Wie? Klarheit bei Groß-/Kleinschreibung in Esperanto  
von piteo (DE), 2016-05-23, 15:22  Spam?  
Meiner Meinung nach gibt es da folgende Regeln:
- am Satzanfang groß
- Eigennamen groß
- alles andere klein.

Und dann geht die Diskussion los: was ist ein Eigenname? Und da - denke ich - gibt es KEINE Regel, sondern nur unterschiedliche Auffassungen, und jeder schreibt so, wie es der eigenen Auffassung entspricht. Möglicherweise gibt es eine Empfehlung der Akademie, die weiß ich aber nicht auswendig und habe auch keine Lust, sie jetzt zu suchen. Ich z.B. empfinde neben Eigennamen von Personen auch die Namen von Ländern als solche, die der Bewohner und der Sprachen aber nicht. Auch die Monats- und Wochentagsnamen fallen bei mir nicht in die Kategorie Eigennamen. Mi estas germano, parolas la germanan, loghas en Germanio kaj naskighis vendrede, la 12an de augusto.

Wahrscheinlich spielt bei der Beurteilung die Regel in der eigenen Muttersprache eine gewisse Rolle, bei Deutschen natürlich nicht, weil da alle Substantive groß geschrieben werden.

Sicher ist das keine befriedigende Antwort, aber deshalb wird ja abgestimmt, ob etwas richtig ist. Und da ist es dann halt Glücksache, ob zufällig die abstimmen, die meiner Meinung sind, oder die, die es anders sehen. Ich würde nie einen Betrag deswegen wiedereröffnen.
 « zurück


nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Esperanto-Wörterbuch (Germana-esperanta vortaro) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden